ABOUT THE BRAND

SPEAKE-MARIN wurde im Jahre 2002 als unabhängige Marke vom passionierten, englischen Uhrmacher Peter Speake-Marin gegründet. Seine großartigen Fähigkeiten und Visionen halfen dabei, die exklusiven Kollektionen von SPEAKE-MARIN nicht nur technisch aufs höchste Niveau zu bringen, sondern sich zusätzlich im ästhetischen Sinne besonders von anderen absetzen zu können. Das englische Fingerspitzengefühl des Gründers, einige klassische Einflüsse und auch das Schweizer „Savoir-Faire“ sind der Ursprung des Designs und der Technik von SPEAKE-MARIN.

KOLLEKTION

Die jeweiligen Kollektionen von SPEAKE-MARIN setzen sich in Bezug auf individuelle Inspiration, Mechanik, ästhetischem Design und Funktionalität jeweils voneinander ab. Die Ziffernblätter und Gehäuse von SPEAKE-MARIN allerdings weisen allesamt dieselbe kunstvolle Gravierung, komplexe Musterung, detaillierte Darstellung als auch extraordinäre Feinarbeit auf. Seit der Gründung im Jahre 2002 hat sich SPEAKE-MARIN entwickelt. So wurden einst Uhren, die lediglich die Uhrzeit anzeigten, gefertigt. Heute kreiert SPEAKE-MARIN Kollektionen, wo Einzeigeruhren sowohl die Uhrzeit als auch das Datum, eine Gangreserve, springende Stundenzeiger, einen ewigen Kalender, ein Tourbillon und eine Minutenrepetition beinhalten

J CLASS KOLLEKTION

Die sogenannten J-Class Yachten, welche zeitlose Eleganz in Kombination mit Komplexität und Qualität darstellen, inspirierten hier die Ästhetik und Funktion der namensgleichen „J-Class“ von SPEAKE-MARIN.

SPIRIT KOLLEKTION

Die „Spirit“ Kollektion basiert auf den Inspirationen der ästhetischen Merkmale des britischen Militärs und männlicher Charakteristiken wie robuster Eleganz.

CABINET DES MYSTÈRES KOLLEKTION

Wenn man die Antwort auf alle Fragen, Rätsel und Enigmas der Welt sucht, findet man diese in der mesmerisierenden und außergewöhnlich detaillierten Kollektion „CABINET DES MYSTÈRES“ von SPEAKE-MARIN.

KNOW-HOW

SPEAKE-MARINs Emaille-Ziffernblätter behalten ihre Schönheit stets bei. Beide Seiten des Kupfer-Ziffernblattes sind emailliert um eine gleichmäßige Spannung des Materials zu ermöglichen. Die SPEAKE-MARIN Ziffernblätter, Uhrwerke und Gehäuse bieten einige der extraordinärsten Handgravierungen der Uhrmacherei – feine Musterungen, detaillierte Abbildungen und hervorragende Verarbeitung verzaubern hier jeden Bewunderer. SPEAKE-MARIN nutzt einige der neusten Technologien, inklusive innovativer, chemischer Ätzprozesse um die faszinierenden Musterungen und Motive zu erschaffen.

GRÜNDER

Der 1968 in England geborene Peter Speake-Marin studiert Uhrmacherei in London und der Schweiz. Nachdem er sieben Jahre als Restaurator in Piccadilly und 4 Jahre lang bei Renaud & Papi Erfahrungen arbeitet und Erfahrungen sammelt, macht er sich 2002 erstmals mit seiner eigenen Marke selbstständig. Er beteiligte sich an der Entwicklung der MB&Fs Horological Machine Number 1, der Maîtres du Temps Chapitre 1 & 2 als auch der Harry Winston ex-centre Tourbillons. Heute verbringt er seine Zeit mit Forschung und der stetigen Entwicklung neuer Uhren.